Info

Vorgeschichte

Neulich in einer kalten Januarnacht 2014 in der Lorraine… Eine kleine, aber feine Gruppe von hier ansässigen Lorrainegewerbler_innen und Bewohner_innen tut sich zusammen, um das alterhrwürdige Lorrainefest aus dem Dornröschenschlaf zu wecken…

Die Damen und Herren wartsaal, Lola, Schnittpunkt, Verein Läbige Lorraine, Casa Lusitania, Ju5, Nordring Fair Fashion, Sinwel, Spielbetrieb Lorraine, Restaurant Du Nord und Velokurierladen treffen sich unverbindlich, um mögliche Ideen und Gedanken zu skizzieren. Daraus ensteht ein fünfköpfiges Organisationskomitee, das anschliessend den Verein Lorrainefest gründet und den Vorstand stellt. Und: Die Lorrainechilbi 2014 war ein voller Erfolg und ein wunderbares Fest!

An der Fortsetzung dieses Winternachtsmärchens möchten wir nun auch dieses Jahr, gemeinsam mit den Lorraine-Bewohnerinnen und Bewohner sowie den hier heimischen Betrieben, weiterspinnen….

Idee

Dieses Jahr wird am Samstag, 25. August,  in unserem wunderhübschen Quartier, die fünfte Neuauflage der altehrwürdigen Lorrainechilbi stattfinden. Ein Markt entlang der ganzen Lorrainestrasse soll die Vielfalt des Quartiers sichtbar machen. Eure Wohnzimmer sollen auf die Strasse verlegt werden. Eine vielseitige Fest-, Spiel- und Begegnungszone soll geschaffen werden. Die Inhalte dazu stammen vom Quartier- fürs Quartier. Ob Disco, offene Türen, Tischtennisturnier, Zuckerwattestand, Konzert auf dem Dach, Spielnachmittag, Lese-Ecke, oder OpenAir-Kino, die Lorraine soll sich ihr Fest selber machen!

Die Lorrainestrasse wird von der Ecke Du Nord bis zur Quartiergasse (ohne abgehende Seitenstrassen!) von 12.00h bis 1.00h für den Verkehr gesperrt sein.

Der Vereinsvorstand stellt den Rahmen der Chilbi. So ist er das Bindeglied zu den einzelnen Stadtbehörden, kümmert sich um die Bewilligungen, gastronomischen Vorschriften und Strassensperrung, regelt die Mehrweg- und Abfallthematik, bewirbt das Fest und koordiniert die Programminhalte (zeitlich und örtlich) sowie die gastronomischen Angebote (u.v.m….).

Die Quartierbevölkerung und die hier ansässigen Betriebe ihrerseits werden aufgerufen, Vereinsmitglieder zu werden und ein Angebot im Sinn einer kunterbunten Chilbi anzubieten. Das daraus entstehende Programm wird rechtzeitig hier kommuniziert.

Hinweis: Die einzelnen “Anbieter” sind im Grossen und Ganzen selbst für die Durchführung inkl. Infrastruktur und Finanzierung ihres Angebotes verantwortlich. Noch verfügt der Verein über zu wenig Budget, um allfällige Infrastruktur wie Bühnen, Musikanlagen, Mobiliar und Strom etc. von Seiten des Vereins zu finanzieren und stellen.

Die Lorrainechilbi ist dankbar um jede Art der Unterstützung. Mehr dazu in der Rubrik “Mitmachen!”.